Die gesammelten Recaps und Learnings von Online Profession zur SEO CAMPIXX

 

Wenn unter SEAs, SEOs oder Online-Redakteuren die Begriffe „Marketing Underground“ fallen, assoziiert man in den meisten Fällen die SEO-Campixx in Berlin. Auf der kommunikativen SEO Konferenz für Suchmaschinenoptimierer sieht man jährlich Bekannten Namen und neue Gesichter aus der deutschen SEO Welt, die sich Vorträgen, Pausen und Rahmenprogramm mischen. Online Profession war in diesem Jahr nicht nur des Öfteren Teilnehmern, sondern Geschäftsführer Online Profession (Martin Witte) hielt 2018 selbst einen spannenden Vortrag zum Erfolg von Content-Recycling. Alle geschrieben Recaps über unsere Besuche findet Ihr hier in diesem Beitrag.

 

Die SEO-Campixx 2018 – Unser Recap des SEO Experten Events!

Am 01. und 02.03.2018 fand in Berlin das 10. Mal die SEO Campixx statt. Bekannten Namen und neue Gesichter aus der deutschen SEO Welt mischten sich in Vorträgen, Pausen und Rahmenprogramm. Online Profession war in diesem Jahr nicht nur mit drei Teilnehmern auf einer der führenden Konferenz für Suchmaschinenoptimierung: Martin Witte hielt selbst einen spannenden Vortrag zum Erfolg von Content-Recycling.

Auch bei Ihrer 10. Konferenz bemühten sich Marco Janck und Sumago wieder um zahlreiche interessante Vorträge im beeindruckenden Rahmen des Hotels am Müggelsee. Als Neuerung fand die SEO Campixx 2018 nicht an einem Wochenende statt und ihr ging mit der Contentixx eine Konferenz mit dem dem Schwerpunkt Content voraus. Auch dieses Jahr wurde die Campixx wieder ihrem Ruf als der “wahren” SEO Konferenz gerecht:

  • Mehr als 500 Teilnehmer
  • Mehr als 100 Vorträge in 12 parallelen Slots
  • Ausgewogenes Programm mit Top-Speakern und Newcomern
  • Großzügige Pausen und interessantes Abendprogramm zum Austauschen und Netzwerken
  • Eine Location direkt am zauberhaft winterlich Müggelsee
 

 

Content Recycling: Martin Witte beleuchtete kritisch die Möglichkeiten

Martin Witte reiste mit einer sehenswerten Präsentation zum Thema Content Recycling nach Berlin. Sein Vortrag drehte sich um die Frage “Content recyclen oder neuen Content erstellen – was führt zu mehr Erfolg?”. In seiner Präsentation bot er einige spannende Case Studies gespickt mit frischem Wissen direkt aus der Praxis im Verlagswesen.

Seine grundsätzliche Frage nach dem Potenzial im Überarbeiten älteren Contents im Vergleich zum Neuerstellen stellt sich im SEO-Alltag im Kontakt mit Redaktionen immer wieder. Deshalb konnte Martin Witte anhand von 7.000 Beitrags-URLs aus Newsportalen und Online-Magazinen, sowie den eigenen Erfahrungen in der Onlineredaktion den Anwesenden einige grundlegende Thesen mitgeben:

  • Etwa 7% der Seiten bringen etwa 80% des Traffics. Vor dem Überarbeiten lohnt es sich deshalb genau auszuwählen.
  • Etablierte URLs und häufig besuchter Alt-Content sind ein wichtiges Potenzial. Der Blick sollte besonders auf den URL-Wechslern und den Schwellenkeywords liegen.
  • Content Recycling sorgt in der Mehrzahl der Fälle, aber nicht zwangsläufig zu Verbesserungen im Ranking.
  • Content Recycling funktioniert nur gut mit guter Recherche und benötigt deshalb nicht weniger Zeit als das Neuerstellen von Content.
  • Der richtige Mix aus neu Erstellen und Überarbeiten mit Anpassen der internen Verlinkung birgt großes wirtschaftliches Potenzial. Es muss allerdings gelingen den Wert von Content Recycling in der Redaktion zu vermitteln.

Mit seinem Vortrag und den praxisnahen Thesen schaffte er es das Publikum von gut 100 Suchmaschinenoptimierern und Onlinemarketern in seinen Bann zu ziehen. Entsprechend war die Resonanz im Anschluss durchweg positiv und das Thema wurde angeregt diskutiert.

Viele Möglichkeiten den Horizont zu erweitern

Den Geschäftsführer von Online Profession begleiteten Benjamin Schepers, der damit schon das dritte Mal zur SEO Campixx fuhr, und Christian Koopmann als Krankheitsvertretung und Campixx-Neuling. Ganz im Sinn der von Marco Janck gleich zu Anfang angekündigten ungezwungene Stimmung konnten alle drei nicht nur geballtes SEO-Wissen aus den Vorträgen mit nach Hause nehmen: Besonders der Austausch mit anderen Teilnehmern in den Pausen brachte frische Einblicke und Ideen. Gerade zu Trendthemen wie AMP und Voice Search konnte man vielfältige Meinungen mitnehmen.

Auch Kontakte knüpften sich in den gemütlichen Tagungsräumen des Hotels schnell und das ausgefallene Abendprogramm läutete einen ungezwungenen Ausklang ein.

Ein Rahmenprogramm, das sich sehen lassen konnte

Mit dem Quiz “Wer wird Seonär” konnten attraktive Preise wie Konferenz-Tickets oder Seminare in einem Gesamtwert von 5000€ erspielt werden. Einer unserer Mitarbeiter wurde nominiert, verpasste aber dann doch den Platz auf dem heißen Stuhl. Für ausgelassene Partystimmung sorgte die Rock-Band United Four in außergewöhnlichen Kuhflecken-Kostümen.

Da viele Veranstaltungsteilnehmer direkt im Konferenzhotel übernachteten, zogen sich die Gespräche in verschiedenen Gruppen bis in die frühen Morgenstunden hin.

 
 

Unser Fazit

Die Autofahrt durch das frostige Land von Münster nach Berlin und zurück hat sich in jedem Fall gelohnt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Marco Janck und dem gesamten Team hinter der SEO Campixx und freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

 

 

 

Weitere Recaps der CAMPIXX:

 

SEO-Campixx 2016

Recap 2017

 

SEO-Campixx 2014

Recap 2017

 

 

 

Einblicke und Wissen von Online Marketing Experten gibt es nicht nur bei der CAMPIXX:

Bei unseren kostenlosen Online Marketing-MeetUps in Münster kommt jeden Monat einen Top-Speaker zu einem Vortrag, Diskussion und gegenseitigem Austausch.