Dieser Blogbeitrag fällt, wie aus der Überschrift zu entnehmen, ein wenig aus der Reihe – schließlich stellen wir an dieser Stelle für gewöhnlich unsere Relaunchprojekte vor oder lassen die letzte SEO-Konferenz Revue passieren. Doch hinter dem plump daher kommenden Slogan verbirgt sich mehr als nur der Genuss alkoholischer Getränke. Beleuchten wir gemeinsam eine der Charity-Aktionen unserer Szene und blicken für einen Moment hinter die Kulissen des Agenturlebens.

Bevor der Abend ganz im Zeichen der Gemeinnützigkeit stand, fand sich unser Team im Mocca d’Or in Münster ein, um sich gebührend zu stärken. Die Mehrheit ließ sich von den duftenden Pizzen verwöhnen.

Wie schon in den Jahren zuvor, verbanden wir den Anlass “Betrunken Gutes tun” gleich mit unserer Weihnachtsfeier – und natürlich darf auf einer Weihnachtsfeier der Weihnachtsmann nicht fehlen! So wurde aus der ursprünglichen Schnapsidee Wirklichkeit und das SEO-Team legte für ein Kostüm zusammen:

Mit unserem Kollegen Moritz alias „Sexy Santa“ im Gepäck schlugen wir mit vollem Magen und erstklassiger Stimmung am vereinbarten Treffpunkt der Charity-Veranstaltung auf – daran konnte auch der kurz darauf einsetzende Regen nichts ändern. Martin alias „Chef“ war CTO (Chief Trunkenbold Officer) von „Betrunken Gutes tun“ in Münster, weshalb wir auch bereits vor dem offiziellen Beginn am vereinbarten Treffpunkt innerhalb des Weihnachtsmarktes waren.

Ab 18:00 wurden mit Gleichgesinnten der Agentur Bloofusion (www.bloofusion.de) aus Emsdetten, mit Stefan Wienströer von www.a-coding-project.de, mit Rafael Prukop sowie Detlef Holke diverse Heißgetränke zu sich genommen.

Was steht hinter “Betrunken Gutes tun”?

Sie denken bestimmt noch immer darüber nach, was sich nun hinter diesem paradoxen anmutenden Titel verbirgt. Die Charity-Aktion von RYTE-Gründer Marcus Tandler feiert dieses Jahr runden Geburtstag: Bereits zum zehnten Mal treffen sich Online-Marketing-Begeisterte in 15 deutschen Städten. Dabei spenden goldene Trunkenbolde (Sponsoren) pro verzehrtem Getränk (auch antialkoholisch) einen Euro an gemeinnützige Initiativen. Unterm Strich konnten die Getränkeanzahl trotz schlechten Witterungsverhältnissen im Vergleich zum Vorjahr in Münster um 20 % auf 202 getrunkene Gläser erhöht werden.

Die in Münster „zusammengetrunkene“ Spendensumme von 1414 € (bei sieben goldenen Trunkenbolden) gehen in diesem Jahr an die Wohltätigkeitsorganisationen Tatort-Straße der Welt e.V.  und die Kinderkrebshilfe Weseke e.V. . Für weitere Informationen besuchen Sie gerne die Website von „Betrunken Gutes tun“ Münster oder sprechen Sie Martin Witte persönlich an, wenn Sie ebenfalls im kommenden Jahr ein goldener Trunkenbold werden wollen.

Zurück zum abendlichen Geschehen: Der andauernde Regen erforderte Kreativität. Mithilfe unseres Weihnachtsmannes und dessen Charmeoffensive ließen sich noch weitere Regenschirme auftreiben. Der Gang zur Location „Bunter Vogel“ wurde am Ende jedoch witterungsbedingt vorgezogen. Vermutlich hätte bei Trockenheit noch der eine oder andere Online-Marketer mehr den Weg in den „Bunten Vogel“ gefunden, doch so war es schließlich vor allem am Team von SEO-Profession, eine ansehnliche Spendensumme zusammenzutragen.

Unsere Kollegen bei der Arbeit im „Bunten Vogel“:

Die Anwesenheit von Thomas Mindnich, der extra aus Darmstadt angereist war, brachte zu späterer Stunde nochmal Leben in die Bude. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Thomas, der uns am Folgetag – zugegebenermaßen unter erschwerten Bedingungen – sein Tool „TermLabs“ vorstellte.

Bedanken möchten wir uns zudem auch bei unserem Chef Martin Witte, der uns eine wunderbare Weihnachtsfeier mit hohem karitativen Wert bescherte, sowie beim Initiator Marcus Tandler und allen weiteren Sponsoren dieses heiteren Abends.