Suchmaschinenoptimierung hat einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Akquise-Maßnahmen: Der potenzielle Neukunde muss nicht davon überzeugt werden, dass er die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen benötigt – denn er weiß es schon, sonst würde die Unternehmenswebseite mit seinem Angebot nicht auftauchen. SEO agiert also nach dem Pull-Prinzip, das in drei Schritten funktioniert:

Button_check

Der Kunde sucht eine Lösung durch Eingabe von Keywords.

Button_check

Das Unternehmen bietet eine Lösung

Button_check

Der Kunde kauft beim Unternehmen ein – einfacher könnte die Akquise nicht sein